Eine Auswahl unserer Einsatz- und Übungsberichte Jahr:  

nur Einsätze | nur Übungen

10.05.2020
07:15 Uhr

Einsatz: THL, Wasser im Keller
An einem Einfamilienhaus konnte das austretende Wasser eines geplatzten Gartenschlauchs von der Drainage nicht mehr aufgenommen werden. Es sammelte sich in den Lichtschächten und drang durch die Fenster in den Keller ein. Dieser stand auf etwa 100 qm ca. 3 cm unter Wasser. Das Wasser im Keller wurde mit mehreren Wassersaugern aufgenommen und die Lichtschächte mittels einer Tauchpumpe leer gepumpt.

Eingesetzte Fahrzeuge: MZFLF 20
Personalstärke: 20 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 2,5 Stunden


05.05.2020
14:25 Uhr

Einsatz: VU Lkw mit Pkw
An einer Kreuzung nähe Altfalterbach kollidierte ein LKW mit einem PKW, von uns war kein Eingreifen erforderlich.

Eingesetzte Fahrzeuge: MZFLF 16/12
Personalstärke: 13 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 1 Stunde
Beteiligte Ortsteilfeuerwehren: Baumgarten
Weitere Einsatzkräfte: FF Sixthaselbach, Rettungsdienst, Polizei


25.04.2020
08:15 Uhr

Einsatz: Unterstützung des Werstoffhofes
Unterstützung der Gemeinde bei der Wiedereröffnung des Werstoffhofes nach der Coronapause. Verkehrslenkung der anfahrenden Bürger und Kontrolle der Personenzahl im Wertstoffhof.

Eingesetzte Fahrzeuge: MZF
Personalstärke: 4 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 5 Stunden


22.04.2020
16:49 Uhr

Einsatz: Wasserrohrbruch
In einem Wohnhaus kam es zu einem Wasserrohrbruch. Da sich das Wasser mehrere Zentimeter hoch im Keller sammelte und hierdurch eine Gefahr für Sachwerte bestand, unterstützten wir den Eigentümer mit zwei Wassersaugern bei der Beseitigung.

Eingesetzte Fahrzeuge: MZFLF 20
Personalstärke: 7 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 1 Stunde


14.04.2020
09:04 Uhr

Einsatz: Auslaufendes Öl / Kraftstoff
Aus einem PKW trat aufgrund eines Defektes Öl / Kraftstoff aus. Der PKW-Besitzer handelte vorbildlich und hatte bei unserem Eintreffen die ausgetreten Betriebsmittel schon mit Ölbindemittel abgestreut, welches er sich bei einem KFZ-Betrieb in der Nähe organisiert hatte. Nach einer kurzen Kontrolle unsererseits war kein weiteres Eingreifen der Feuerwehr erforderlich.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 16/12
Personalstärke: 6 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 1 Stunde


12.04.2020
10:00 Uhr

Einsatz: Verkehrsabsicherung
Bei der Speisenweihe am Ostersonntag, während der Corona-Ausgangssperre, wurde von uns eine Delegation für den geordneten Ablauf des "Auto-Corsos" zur Verfügung gestellt.

Eingesetzte Fahrzeuge: MZF
Personalstärke: 7 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 1.5 Stunden
Weitere Einsatzkräfte: Polizei


17.03.2020
07:30 Uhr

Einsatz: Verteilerfahrt FüGK Lkr. Freising
Am vergangenen Dienstag wurden wir mit dem Dekon P als Unterstützung für die Führungsgruppe Katastrophenschutz des Landratsamtes angefordert.

Der Auftrag: Die Hilfsgüter, die für Krankenhäuser, Rettungswachen, das Gesundheitsamt und weitere in dieser Zeit besonders wichtige Einrichtungen bestimmt sind, zu verteilen.
Die Pakete der Hilfslieferung enthielten Schutzanzüge, Brillen und Desinfektionsmittel.

Die Auslieferung des ersten Teils lief aufgrund von organisatorischen Schwierigkeiten bei den Zufahrten, Abladeörtlichkeiten und Zuständigkeiten holprig, obwohl nur ein Bruchteil der Lieferung pünktlich zum Landratsamt geliefert, von uns verladen und verteilt werden sollte. Begleitet wurden wir bei unserer Fahrt von einem Team des BR und der Süddeutschen Zeitung.

Während wir noch unterwegs waren, wurde der zweite weitaus größere Teil der Hilfsgüter ins Landratsamt geliefert.
Nach einer, der Organisation geschuldeten, sehr langen Mittagspause machten wir uns wieder an die Arbeit und konnten die fehlenden Güter in kürzester Zeit verteilen.

Nach neun Stunden ging ein langer Tag für unsere drei ehrenamtlichen Kräfte, die ihren Urlaub hierfür verwendeten, zu Ende.
Nichts­des­to­trotz helfen wir gerne - jederzeit und überall.

Eingesetzte Fahrzeuge: GW Dekon-P
Personalstärke: 3 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 9 Stunden
Weitere Einsatzkräfte: FüGK


13.03.2020
04:06 Uhr

Einsatz: THL Hubschrauber
Aufgrund eines medizinischen Notfalls wurden wir zum Ausleuchten eines Hubschrauberlandeplatzes alarmiert.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 16/12LF 20
Personalstärke: 20 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 1 Stunde
Beteiligte Ortsteilfeuerwehren: Figlsdorf-Aiglsdorf,
Weitere Einsatzkräfte: Rettungsdienst, KBM 5/1


27.02.2020
16:28 Uhr

Einsatz: Personbefreiung
Auf einem Spielplatz hatte sich ein Kind mit dem Knie eingeklemmt. Das Kind konnte sich vor dem Eintreffen der Feuerwehr selbst befreien. Zur medizinischen Abklärung wurde das Kind durch den Rettungsdienst untersucht.

Eingesetzte Fahrzeuge: MZFLF 16/12
Personalstärke: 16 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 0.5 Stunden
Beteiligte Ortsteilfeuerwehren: Airischwand
Weitere Einsatzkräfte: Feuerwehr Au, Feuerwehr Hörgertshausen, Kreisbrandinspektion, Rettungsdienst


22.02.2020
20:59 Uhr

Einsatz: Kleinbrand am Waldrand
Ein vorbeifahrender Verkehrsteilnehmer meldete ein unbeaufsichtigtes Wiedfeuer am Waldrand in der Nähe von Aiglsdorf. Die örtlich zuständige Feuerwehr Figlsdorf und unsere Wehr löschten das Feuer ab und zogen den Haufen auseinander um eine erneutes Aufflammen zu vermeiden.

Eingesetzte Fahrzeuge: MZFLF 16/12LF 20
Personalstärke: 19 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 2 Stunden
Beteiligte Ortsteilfeuerwehren: Figlsdorf-Aiglsdorf,
Weitere Einsatzkräfte: Rettungsdienst, FS Land 4/1


mehr anzeigen

© Freiwillige Feuerwehr Nandlstadt 2007 - 2020
Impressum - Datenschutzerklärung