Eine Auswahl unserer Einsatz- und Übungsberichte Jahr:  

nur Einsätze | nur Übungen

10.04.2021
17:00 Uhr

Fotos anzeigen
3 Bilder
Dienstversammlung
Die Feuerwehr Nandlstadt hat zwei Kommandanten gewählt. Bei der coronabedingt kurzen Dienstversammlung wurde Stefan Bauer, bisheriger zweiter Kommandant, einstimmig zum ersten Kommandanten gewählt. Das Amt des Stellvertreters übernimmt Daniel Betz.
Viel Beifall gab es für den scheidenden Wehrführer Michael Wagensonner der wegen seiner Tätigkeit als Kreisbrandmeister, nach 12 Jahren als Stellvertreter und einer Periode als Kommandant, sein Amt zur Verfügung stellte.

Eingesetzte Fahrzeuge: keines im Einsatz
Personalstärke: 41 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 1 Stunde


02.04.2021
20:37 Uhr

Einsatz: Tragehilfe
Anforderung durch den Rettungsdienst zu einer Tragehilfe.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 16/12
Personalstärke: 15 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 1 Stunde
Weitere Einsatzkräfte: Rettungsdienst


24.03.2021
06:35 Uhr

Einsatz: THL klein, Gebäude sichern
Nach einem Polizeieinsatz mussten wir eine Tür notdürftig reparieren um die Wohnung wieder abschließen zu können.

Eingesetzte Fahrzeuge: MZFLF 16/12
Personalstärke: 10 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 1 Stunde
Weitere Einsatzkräfte: Polizei


15.03.2021
12:02 Uhr

Einsatz: Kaminbrand
Wir wurden zu einem vermutlichen Kaminbrand alarmiert. Nach erster Erkundung stellte sich aber heraus, dass der in die Wohnung eingedrungen Rauch aus einer undichte, alten Anschlussbuchse im Kamin stammte.
Die Einsatzstelle wurde der Besitzerin, mit dem Hinweis den Kaminkehrer zu verständigen, übergeben.

Eingesetzte Fahrzeuge: MZFLF 16/12LF 20
Personalstärke: 13 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 0.5 Stunden
Weitere Einsatzkräfte: KBM, Rettungsdienst


06.03.2021
11:30 Uhr

Fotos anzeigen
2 Bilder
Einsatz: Brand Hadersdorf
Bei der Abdichtung eines Balkons mit Winkelelementen wurden Schweiß- oder Lötarbeiten mit einem Heißluftgebläse durchgeführt. Während der Arbeiten kam es zu einer Brandentwicklung in der Isolierung und der Holzverkleidung des in Ständerbauweise errichteten Holzhauses. Der Brand konnte durch die Arbeiter unter Einsatz einer Flasche Mischgetränkes gelöscht werden. Die zuständige Feuerwehr Baumgarten führte eine Brandnachschau mit der Wärmebildkamera durch.

Eingesetzte Fahrzeuge: MZFLF 16/12LF 20
Personalstärke: 21 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 0.5 Stunden
Beteiligte Ortsteilfeuerwehren: Baumgarten
Weitere Einsatzkräfte: Rettungsdienst, Polizei


25.02.2021
18:05 Uhr

Fotos anzeigen
3 Bilder
Einsatz: Verkehrsunfall Hausmehringer Str.
Zwei entgegenkommende PKW kollidierten auf Höhe der Hausmehringer Straße 24 mit der jeweils linken Frontseite. Die beiden Fahrer wurden dem Rettungsdienst übergeben.
Wir übernahmen die Absicherung, den Brandschutz und die Beleuchtung der Unfallstelle. Nachdem die Unfallfahrzeuge durch ein Abschleppunternehmen geborgen waren, wurde die Fahrbahn gereinigt und die Einsatzstelle der anwesenden Polizei und dem Straßenbaulastträger übergeben

Eingesetzte Fahrzeuge: MZFLF 16/12GW Dekon-P
Personalstärke: 26 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 2 Stunden
Weitere Einsatzkräfte: KBM, Rettungsdienst, Polizei


26.01.2021
12:30 Uhr

Fotos anzeigen
2 Bilder
Einsatz: Verkehrsunfall Kainrad
Auf der Kreisstraße FS25 zwischen Nandlstadt und Hörgertshausen in Höhe Kainrad, ereignete sich aufgrund von starken Schneeverwehungen ein Verkehrsunfall mit zwei Pkw. Bei den Erkundungen stellte sich heraus, dass ein dritter Pkw bereits vor einer halben Stunde in der angrenzenden Wiese gelandet war und die Lenkerin noch im Fahrzeug saß. Die Personen wurden zum Wärmeerhalt in unser Fahrzeug gebracht, anschließend wurden 3 der insgesamt 5 beteiligten Insassen vom Rettungsdienst zur Nachsicht ins Krankenhaus gebracht.

Eingesetzte Fahrzeuge: MZFLF 16/12
Personalstärke: 15 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 1.5 Stunden
Beteiligte Ortsteilfeuerwehren: Airischwand
Weitere Einsatzkräfte: Rettungsdienst, Polizei


18.01.2021
20:50 Uhr

Einsatz: VU Hausmehring - Tegernbach
Ein Pkw-Fahrer kam aus ungeklärter Ursache in einer Linkskurve von der Straße ab und landete nach mehreren Überschlägen ca. 60 Meter entfernt in einer angrenzenden Wiese. Im Fahrzeug befanden sich keine weiteren Insassen und der Fahrer konnte mit Unterstützung des Rettungsdienstes schnell befreit werden. Anschließend wurde er der alarmierten Rettungshubschrauberbesatzung übergeben und in ein Klinikum geflogen. Die Feuerwehr Nandlstadt übernahm die Verkehrsabsicherung und die Ausleuchtung des Hubschrauber-Landeplatzes. Des Weiteren wurden die Batterien des Hybrid-Fahrzeuges auf eventuelle Wärmeentwicklung bis zum Abtransport durch ein Abschleppunternehmen mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Eingesetzte Fahrzeuge: MZFLF 16/12LF 20
Personalstärke: 24 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 2.5 Stunden
Beteiligte Ortsteilfeuerwehren: Airischwand
Weitere Einsatzkräfte: KBR, KBI, KBM, FF Hörgertshausen, Rettungsdienst, Notarzt, Rettungshubschrauber



© Freiwillige Feuerwehr Nandlstadt 2007 - 2021
Impressum - Datenschutzerklärung