Eine Auswahl unserer Einsatz- und Übungsberichte Jahr:  

nur Einsätze | nur Übungen

10.08.2022
09:55 Uhr

Einsatz: BMA Seniorenpark
Ein Rauchmelder löste, vermutlich durch einen technischen Defekt, die Brandmeldeanlage im örtlichen Seniorenheim aus.
Nach kurzer Befragung des Betreibers und einer Erkundung, konnte die Brandmeldeanlage wieder zurückgesetzt und dem Betreiber übergeben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: MZFLF 20
Personalstärke: 9 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 1 Stunde
Weitere Einsatzkräfte: Rettungsdienst


31.07.2022
16:30 Uhr

Fotos anzeigen
4 Bilder
Einsatz: Brand Waldstück
Ein aufmerksamer Waldeigentümer bemerkte in einem Waldstück im Gemeindebereich Nandlstadt eine Rauchentwicklung. Beim genaueren Nachsehen erkennte dieser das größere Ausmaß und meldete sich beim Notruf.
Beim Eintreffen der ersten Kräfte schwelten ca. 3000 Quadratmeter eines nur über einen Anstieg zugänglichen Waldstücks.
Mit einem 5000 Liter fassenden Faltbehälter, welcher im Pendelverkehr durch die Feuerwehren Baumgarten, Moosburg a. d. Isar und Nandlstadt befüllt wurde, konnte der Brand schlussendlich eingedämmt. Unter Zuhilfenahme von Wärmebildkameras wurden Glutnester ausfindig gemacht und abgelöscht.

Eingesetzte Fahrzeuge: MZFLF 16/12LF 20GW Dekon-P
Personalstärke: 29 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 2.5 Stunden
Beteiligte Ortsteilfeuerwehren: Baumgarten
Weitere Einsatzkräfte: FF Moosburg a.d. Isar, Kreisbrandinspektion, Polizei, Rettungsdienst


27.07.2022
19:30 Uhr

Übung: Brandschutzübung mit FF Airischwand
Mit der Feuerwehr Airischwand arbeiteten wir gemeinsam bei einer größeren Übung einen Garagenbrand eines landwirtschaftlichen Anwesens ab. Bei unserem Eintreffen wurde uns vom Einsatzleiter mitgeteilt, dass sich noch zwei Personen in der Garage befinden. Diese wurden von uns unter schwerem Atemschutz gerettet, wobei eine Person unter einem Traktor eingeklemmt war und mittels einer Hydraulischen Winde befreit werden musste.

Eingesetzte Fahrzeuge: MZFLF 16/12LF 20
Personalstärke: 17 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 1 Stunde
Beteiligte Ortsteilfeuerwehren: Airischwand


20.07.2022
16:09 Uhr

Einsatz: Brand Elektroanlage - Trafo
Die Anschlußkabel eines Transformators, auf einem Gittermast, im Gemeindegebiet Nandlstadt, fingen Feuer. Dies wurde durch Anwohner bemerkt, die die Leitstelle Erding informierten. Bei unserem Eintreffen war das Feuer bereits wieder erloschen. Der Bewuchs um dem Strommasten wurde kontrolliert und zur Sicherheit mit Wasser benetzt.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 16/12LF 20
Personalstärke: 15 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 1 Stunde
Beteiligte Ortsteilfeuerwehren: AirischwandBaumgarten
Weitere Einsatzkräfte: KBM 5/1


22.06.2022
06:14 Uhr

Einsatz: Brand Strommast
Zur Unterstützung der Feuerwehr Baumgarten wurde wir zu einem brennenden Strommasten alarmiert. Da die Feuerwehr Baumgarten mit ausreichend Personal und Material vor Ort war, konnten wir nach einer ersten Erkundung wieder abrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge: MZFLF 20
Personalstärke: 11 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 1 Stunde
Beteiligte Ortsteilfeuerwehren: Baumgarten
Weitere Einsatzkräfte: Rettungsdienst; Polizei; KBM


20.06.2022
17:06 Uhr

Einsatz: Sturmeinsatz Oberappersorf
Das Ausmaß der Schäden nach dem Unwetter war im Ortsgebiet von Oberappersdorf so groß, dass die örtliche Feuerwehr diese nicht allein bewältigen konnte. Wir unterstützten die Appersdorfer Kameraden mit unserem Mehrzweckfahrzeug bei der Koordinierung der Einsätze und der zu Hilfe eilenden Feuerwehren aus Attenkirchen, Anglberg und Zolling. Zudem stellten wir zwei weitere Fahrzeuge um beim Abarbeiten der Sturmschäden mitzuhelfen.
Im Anschluss bekamen wir von der Kreiseinsatzzentrale noch fünf weitere Einsätze im Gemeindegebiet von Nandlstadt übermittelt. Diese waren aber nicht sehr tragisch und wurden von unseren Ortsteilfeuerwehren oder von Privatpersonen abgearbeitet.
In der Nacht stellten wir noch einen Stromerzeugen zur Verfügung, der bei dem großflächigen Stromausfall in Moosburg, neben vielen anderen Aggregaten, zur Versorgung von wichtigen Einrichtungen benötigt wurde.

Eingesetzte Fahrzeuge: MZFLF 16/12GW Dekon-P
Personalstärke: 15 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 5 Stunden
Weitere Einsatzkräfte: FF Appersdorf, FF Attenkirchen, FF Anglberg, FF Zolling, KBM, KBI


20.06.2022
16:31 Uhr

Einsatz: Sturmeinsatz, Baum über Fahrbahn
Durch das Unwetter stürzten in unserem Gemeindegebiet zwei Bäume auf Straßen. Diese wurden von uns beseitigt und die Straßen für den Verkehr wieder freigegeben.

Eingesetzte Fahrzeuge: MZFLF 16/12LF 20
Personalstärke: 13 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 0.5 Stunden


14.06.2022
15:45 Uhr

Fehlalarm: THL 3 durch eCall eines Pkw
Ein eCall Notruf, automatischer Notruf, eines Pkw löste eine Alarmierung aus.
Schon während des Ausrüstens im Feuerwehrhaus, konnte von der Leitstelle Entwarnung gegeben werden und wir mussten nicht ausrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge: MZFLF 16/12
Personalstärke: 10 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 0.5 Stunden
Weitere Einsatzkräfte: FF Au, Rettungsdienst, KBM


06.06.2022
08:10 Uhr

Einsatz: THL Wasserschaden
Durch einen Defekt an einer Heizungsleitung lief ein Versorgungskeller einige Zentimeter voll Wasser. Der Keller wurde durch den Einsatz mehrerer Wassersauger ausgesaugt.

Eingesetzte Fahrzeuge: MZFLF 20GW Dekon-P
Personalstärke: 19 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 2 Stunden
Weitere Einsatzkräfte: KBM


20.05.2022
17:59 Uhr

Fotos anzeigen
2 Bilder
Einsatz: VU - mehrere Pkw
Auf Höhe der Tankstelle im Kitzbergerfeld ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei PKW´s. Aus dem einen PKW konnten sich die Insassen mit Hilfe des Rettungsdienstes selbständig befreien. Die Person im zweiten PKW wurde vom Rettungsdienst vorerst betreut. Um eine patientenorientierte Rettung zu gewährleisten, wurde von der Feuerwehr das Dach des PKW´s mittels hydraulischen
Rettungssatz entfernt und die Person Mithilfe Rettungsbrett aus ihrer Notlage befreit. Anschließend übernahm die Hubschrauberbesatzung die gerettete Person.
Alle am Unfall beteiligten Personen wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.
Wir unterstützten im weiteren Verlauf des Einsatzes noch den Straßenbaulastträger bei der Straßenreinigung und sperrten die Kreisstraße nochmals, um dem Abschleppdienst ein sicheres Arbeiten zu ermöglichen.
Zur Unterstützung bei der Verkehrslenkung wurde noch die FF Baumgarten nachalarmiert.

Eingesetzte Fahrzeuge: MZFLF 16/12LF 20
Personalstärke: 19 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 2 Stunden
Beteiligte Ortsteilfeuerwehren: Baumgarten
Weitere Einsatzkräfte: Kreisbrandmeister, Rettungsdienst, Notarzt, Rettungshubschrauber, Polizei, Straßenbaulastträger


mehr anzeigen

© Freiwillige Feuerwehr Nandlstadt 2007 - 2022
Impressum - Datenschutzerklärung