09.06.2020
17:47 Uhr

Fotos anzeigen
3 Bilder
Einsatz: VU - THL3
Ein Pkw, besetzt mit zwei Personen, ist aus bislang nicht geklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und seitlich mit einem Baum kollidiert. Beide Fahrzeuginsassen wurden hierbei eingeklemmt und schwer verletzt.
Durch den Einsatz von schweren hydraulischen Rettungsgeräten in enger Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Au und dem Rettungsdienst, konnten die beiden Personen schwer verletzt aus dem Fahrzeug gerettet und mit den zwei Rettungshubschraubern in Kliniken geflogen werden.
Die Ortsteilfeuerwehren Baumgarten und Figlsdorf-Aiglsdorf übernahmen bis dahin die Verkehrsabsicherung.
Eine Staffel der Feuerwehr Nandlstadt blieb noch zur Absicherung und Ausleuchtung für den Gutachter und die Polizei bis in den späten Abend an der Unfallstelle.
Herzlichen Dank für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung!

Eingesetzte Fahrzeuge: MZFLF 16/12LF 20GW Dekon-P
Personalstärke: 24 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 3 Stunden
Beteiligte Ortsteilfeuerwehren: BaumgartenFiglsdorf-Aiglsdorf,
Weitere Einsatzkräfte: FF Au i.d. Hallertau, Kreisbrandinspektion, Polizei, BRK, DRF, Christoph München

© Freiwillige Feuerwehr Nandlstadt 2007 - 2020
Impressum - Datenschutzerklärung