10.05.2020
07:15 Uhr

Einsatz: THL, Wasser im Keller
An einem Einfamilienhaus konnte das austretende Wasser eines geplatzten Gartenschlauchs von der Drainage nicht mehr aufgenommen werden. Es sammelte sich in den Lichtschächten und drang durch die Fenster in den Keller ein. Dieser stand auf etwa 100 qm ca. 3 cm unter Wasser. Das Wasser im Keller wurde mit mehreren Wassersaugern aufgenommen und die Lichtschächte mittels einer Tauchpumpe leer gepumpt.

Eingesetzte Fahrzeuge: MZFLF 20
Personalstärke: 20 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 2,5 Stunden

© Freiwillige Feuerwehr Nandlstadt 2007 - 2020
Impressum - Datenschutzerklärung