Eine Auswahl unserer Einsatz- und Übungsberichte Jahr:  

nur Einsätze | alles anzeigen

21.11.2018
19:30 Uhr

Übung: Personenrettung mit der FF Airischwand
Bei einem angenommen Brand verrauchte das Objekt so stark, daß sich zwei Bewohner nur noch auf den Balkon retten konnnten. Diese wurden von der FF Airischwand sofort nach Eintreffen mittels Steckleiter gerettet. Bei der weiterern Erkundung und Befragung stellte sich heraus, daß sich noch zwei weitere Personen im verrauchten Gebäude befanden. Diese wurden dann von der FF Nandlstadt unter Atemschutz und mittels Wärmebildkamera gesucht und gerettet.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20
Personalstärke: 11 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 1.5 Stunden
Beteiligte Ortsteilfeuerwehren: Airischwand


10.11.2018
11:00 Uhr

Fotos anzeigen
3 Bilder
Übung: Zugunfall an der Neufahrner Kurve
Nach längerer Bauzeit wurde die Schienenanbindung für Regionalzüge an den Flughafen München mit eine Kurve über die Autobahn A92 fertiggestellt. Vor der Inbetriebnahme der Strecke hatten die Feuerwehren noch die Möglichkeit dort eine Übung abzuhalten. Wir wurden mit unserem Dekon-P Fahrzeug zur Unterstützung der Einsatzleitung hinzugezogen. An der Übung waren über 300 Kräfte sämtlicher Hilfsorganisationen beteiligt.

Eingesetzte Fahrzeuge: MZFGW Dekon-P
Personalstärke: 10 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 6.5 Stunden
Weitere Einsatzkräfte: Landrat, KBR, KBI`s, KBM`s, umliegende Feuerwehren und Rettungsdiente, THW


11.10.2018
19:03 Uhr

Fotos anzeigen
2 Bilder
Übung: Übung Brandschutzwoche in Schatz
In einem Abrisshaus mit angrenzender Garage wurde mittels Nebelmaschinen ein Brand simuliert bei dem mehrere Personen vermisst wurden. Bei Eintreffen machten sich bereits zwei Personen im 1. OG bemerkbar denen der Fluchtweg über das Treppenhaus durch den Rauch abgeschnitten war. Die Aufgabe unserer Wehr bestand darin, die Rettung über tragbare Leitern und parallel dazu einen Löschangriff mit Personensuche im angrenzenden Brandraum durchzuführen.

Eingesetzte Fahrzeuge: MZFLF 16/12LF 20GW Dekon-P
Personalstärke: 23 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 3 Stunden
Beteiligte Ortsteilfeuerwehren: AirischwandBaumgartenFiglsdorf-Aiglsdorf,
Weitere Einsatzkräfte: KBI, KBM


30.06.2018
13:00 Uhr

Fotos anzeigen
7 Bilder
Übung: Gefahrgutübung mit FF Beratzhausen
Im Rahmen der Ausbildung an dem Dekon-P Fahrzeug wurde eine Übung in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Beratzhausen durchgeführt. Im Hallenbad am Nandlstädter Schulgelände wurde eine leck geschlagene Chlorgasleitung angenommen ohne daß Personen verletzt wurden oder sich im direkten Gefahrenbereich aufhielten. Nach der ersten gemeinsamen Erkundung traf man die Entscheidung einen Dreiertrupp unter Chemikalienschutzanzügen zur weiteren Erkundung und zur Beseitigung der Undichtigkeit einzusetzen. Unsere Feuerwehrkollegen der FF Beratzshausen rüsteten sich mit CSA (Chemikalienschutzanzügen) aus und übernahmen diese Aufgabe. Währenddessen wurde von unserer Wehr ein Dekonplatz für die Dekonstufe 3 aufgebaut um die eingesetzten CSA-Träger nach ihrem Einsatz dekontaminieren zu können.

Eingesetzte Fahrzeuge: MZFLF 20GW Dekon-P
Personalstärke: 21 Einsatzkräfte
Einsatzdauer: 4.5 Stunden
Weitere Einsatzkräfte: FF Beratzhausen


mehr anzeigen

© Freiwillige Feuerwehr Nandlstadt 2007 - 2016
Impressum